Vil­la, Wohn­haus, Rei­hen­haus und Eigen­tums­woh­nung

Anfal­len­de Kos­ten beim Haus­ver­kauf

Beim Ver­kauf eines Hau­ses ent­ste­hen dem Ver­käu­fer gerin­ge Kos­ten für die Löschung vor­han­de­ner Grund­schul­den. Alle ande­ren Kos­ten trägt der Käu­fer. Wenn noch eine Hypo­thek / Grund­schuld auf dem Grund­stück las­tet, eine so genann­te valu­tie­ren­de Grund­schuld, muss die­se vor Umschrei­bung Zug um Zug abge­löst wer­den. Denn die Immo­bi­lie kann nur ohne eine bestehen­de Hypo­thek ver­kauft wer­den. Ihr Notar bean­tragt dann die Löschung, die rela­tiv gerin­gen Löschungs­kos­ten müs­sen Sie sel­ber tra­gen.

Wei­te­re Kos­ten, die ent­ste­hen kön­nen:

Wenn Sie einen kom­pe­ten­ten Immo­bi­li­en­mak­ler ein­schal­ten, wer­den Sie dem Mak­ler gegen­über pro­vi­si­ons­pflich­tig. Die­se Zah­lung nennt man Mak­ler­cour­ta­ge und sie wird nur fäl­lig, wenn die Immo­bi­lie nota­ri­ell ver­kauft ist. (Erfolgs­pro­vi­si­on)
Micha­el Steu­del ist seit mehr als 30 Jah­ren in Düs­sel­dorf als Immo­bi­li­en­mak­ler tätig und ver­fügt über bes­te Refe­ren­zen  beim Ver­kauf und der Ver­mie­tung von hoch­wer­ti­gen Immo­bi­li­en.
Michael Steudel Immobilienmakler Düsseldorf
‘Per­sön­li­che und dis­kre­te Betreu­ung steht bei uns an ers­ter Stel­le. Es geht schließ­lich um die meist größ­te finan­zi­el­le Trans­ak­ti­on in Ihrem Leben.’
Kos­ten­lo­se Immo­bi­li­en Bewer­tung